me-ha1.JPG

Die Geschichte der Firma ME-HA beginnt im Jahre 1936.

Hans Oskar Meseth machte sich zum damaligen Zeitpunkt die Untersuchungen von Justus v. Liebig aus dem 19. Jahrhundert über lagerfähige Nahrung und die Einführung des Fleischextraktes zunutze und gründete eine Nahrungsmittelfabrik, die vorwiegend Fleisch- und Hühnerbrühe produzierte.

Die planvolle Ausnutzung der Betriebskapazität und vor allem die gute Qualität der Ware brachten eine laufende Expansion.

Herr Meseth führte die sich gut entwickelnde Firma bis zu seinem Tod im Jahre 1961.

Seine Frau Else Meseth und später die Tochter Brigitte Meseth, leiten das Unternehmen weiter, dessen Kundenkreis sich inswischen auf das gesamte Bundesgebiet ausgedehnt hat.

Im Juli 2004 übergab Tochter Brigitte Meseth das Unternehmen an den neuen Geschäftsführer Thomas Wellerdieck unter dem neuen Firmennamen ME-HA Produktions- u. Vertriebs GmbH.

Quelle: HAGENonline.de

h-o-meseth-2000x1000-1-1024x512.jpg